Diese Webseite nutzt Cookies im Rahmen von Google Analytics. Mehr im Disclaimer (Unten)

Weinbergbaustelle
pb
Admin

Viele kleine Projekte

In letzter Zeit wurden viele kleine Projekte angefangen, die zum Teil noch bis zur Klosterausstellung im November fertiggestellt werden sollen. Dieses sind vor allem Veränderungen an der bestehenden Anlage. So gibt es auch auf der bestehenden Anlage immer wieder neues zu entdecken.

Landschaftlich wird der Weinberg...

Mehr lesen
pb
Admin

Erster Test

Nach dem zwei neue Zwischenmodule erstellt wurden, gab es vergangene Woche die erste Testfahrt über die frisch geputzte Anlage.
Neben dem 50cm längeren Bahnhof und einer leichten Verschwenkung am Pool sind nun auch die zwei Ziegeleimodule in die Anlage integriert. Diese standen auf einigen Ausstellungen im Franziskanerkloster am Rand ohne Funktion.
Wir freuen uns endlich wieder Betrieb auf der Anlage zu haben und hoffen in den nächsten Wochen den Betrieb voll aufnehmen zu können.

https://www.youtube.com/watch?v=urSyaCNSOHg

Keine Kommentare
IMG 3122
pb
Admin

Anlage unter Strom

Das erste Mal seit der Ausstellung im Franziskanerkloster im November 2015, haben wir unsere Anlage das erste mal wieder unter Strom gesetzt. Das Ergebnis lässt sich sehen.

Erste Tests zeigen, dass fast alle Beleuchtungselemente funktionieren und auch die Steuerung nach Umbau der Masseleitungen wie gewohnt funktioniert.

Wir freuen uns, in den nächsten Wochen eventuell schon die ersten Testfahrten machen zu können. Dazu müssen jedoch noch kleine Baustellen vollendet werden.

Keine Kommentare
pb
Jürgen Wiethäuper

Ein Blick in die Zukunft

Wir haben uns entschieden, dass unsere Anlage in Zukunft nicht mehr auf Wanderschaft gehen soll. Für diese Zwecke soll etwas Neues entstehen. Die neue mobile Anlage der Eisenbahnfreunde soll im Alltagsbetrieb an die bestehende Anlage angedockt werden und insoweit eine Erweiterung darstellen. Im mobilen Ausstellungsbetrieb wird sie eigenständig betrieben werden können. Vorgesehen ist ein Mischbetrieb mit analogen und digitalen Fahrzeugen.

Dargestellt wird ein Teil der Teutoburger-Wald-Eisenbahn (TWE) mit den Bahnhöfen Brochterbeck, Tecklenburg und dem Hafen Saerbeck im Zustand der Epoche IV. Lassen Sie Sich überraschen...

Keine Kommentare
111
pb
Jürgen Wiethäuper

Ein erster Eindruck, wie es mal sein wird...

Alle Module haben ihren Platz gefunden, die neuen Teile sind eingefügt. Die neuen Masseleitungen sind eingefügt. Jetzt folgt die Feinjustierung der Module, danach können die elektrischen Verbindungen gesetzt werden. Bald ist Fahrbetrieb möglich...

Keine Kommentare
pb
Admin

Ein Großteil steht

Wir haben in den letzten Wochen viel an der Technik unter den Modulen gearbeitet. Mittlerweile stehen etwa 2 Drittel der Module.

Image1

Image1

Image1

Image1

Keine Kommentare